Aktuelles

Hier finden Sie Neues vom Weltladen Freising und dem Fairen Handel allgemein. Ganz aktuell informieren wir Sie auch über unsere Facebook-Seite www.facebook.com/weltladen.freising

 

Kinderbuchlesung: "Wie die Tiere ihre Farbe bekamen"


„Der stolze König Löwe hat einen Sohn bekommen. Und deshalb lädt er alle Tiere zu einem grossen Fest ein. Die Freude ist riesig, nur: Wie putzt man sich festlich heraus für diesen Anlass? Lange überlegen die Tiere, wälzen Ideen hin und her. Dann hat der kleine Leopard den genialen Einfall, ...“

 

Der Weltladen Freising und „Marafiki wa Afrika – Freunde für Afrika e.V.“ laden am Donnerstag, 14. Dezember 2017, um 16 Uhr alle Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern sowie alle anderen Interessierten zu einer Lesung aus dem Buch „Wie die Tiere ihre Farbe bekamen“ in den Weltladen Freising ein. Die Geschichte ist eine Fabel aus Tansania, die im Stile der Tinga-Tinga-Malerei illustriert ist. Diese Malerei besticht durch ihre plakativen Darstellungen und intensiven Farben.

Dieses wunderbare Werk kann ab sofort im Weltladen Freising zum Preis von 15 Euro erworben werden. Die Hälfte geht als Spende an den Verein Marafiki wa Afrika, welcher damit die Partnerschule der Grundschule St. Lantbert in Tansania unterstützt. In einer Montessori-Vorschule werden dort Kinder im Alter von etwa sechs bis acht Jahren auf den Schulbesuch vorbereitet und erhalten bereits eine grundlegende Bildung.

Ingrid Oberle, Vorstandsmitglied des Weltladen Trägervereins Partnerschaft Eine Welt Freising e.V., und Christine Albrecht, Vorstandsmitglied von Marafiki e.V., stehen an dem Nachmittag für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

 

Aktionen des Weltladens beim Freisinger Adventskalender

Zwischen dem 4. und 23. Dezember 2017 öffnen sich in Freising täglich ganz besondere Adventskalendertürchen. Dahinter verbergen sich weder Schokolade noch andere Süßigkeiten, sondern jeweils eine halbe Stunde der besonderen Art: Innehalten, Hören, Staunen und Schauen.

Dafür muss man sich nicht anmelden - alle Interessierten kommen einfach an dem jeweiligen Tag um 18 Uhr an den Veranstaltungsort. Eine Übersicht darüber, wo genau was geboten ist, finden Sie auf den in Freising ausliegenden Flyern oder unter Freisinger Advent 2017.

 Auch wir vom Weltladen nehmen an der Adventskalender-Aktion teil und möchten Sie herzlich einladen, mit schönen Momenten und ohne Stress die Vorweihnachtszeit zu genießen:

"Licht fairbreiten - Kerzen aus Fairem Handel" heißt es bei uns am Freitag, 8. Dezember 2017.

In gemütlicher Runde erfahren Sie mehr über unsere fair gehandelten Kerzen, warum der Faire Handel für viele Menschen in den Ländern des Südens tatsächlich ein Lichtblick ist und wie wir vom Weltladen Team einen kleinen Beitrag dazu leisten möchten.

Am  Freitag, 15. Dezember 2017 geht es dann um das Thema "Duft fairströmen - Zimt: woher und wofür". Sie erfahren mehr über eines der "weihnachtlichsten" Gewürze, wo genau unser fairer Zimt herkommt und was man mit ihm alles machen kann. Außerdem gibt es feine Zimtplätzchen.

Wer Zeit und Lust hat, darf sich nach dem offiiziellen Teil an beiden Freitagen auch gerne noch etwas im Laden umschauen und sich informieren.

Wir freuen uns auf schöne Abende mit vielen Besuchern!

 

Die faire Maus von Nager IT



Sie hat ein Scrollrad aus Holz, ein Gehäuse, das auf Zuckerrohr basiert, anstatt wie meist auf Erdöl und ist leicht zu reparieren. Außerdem spielt Nachhaltigkeit bei der fairen Maus eine zentrale Rolle: In einer Integrationswerkstatt in Regensburg wird sie regional und, laut Homepage, "unter sehr fairen Bedingungen" hergestellt, also ohne Ausbeutung der Mitarbeiter und Kinderarbeit.

Viele Bauteile sind ebenfalls aus fairer Herstellung, bei einigen anderen deklariert der Hersteller Nager IT die Herkunft als unbekannt, das heißt etwa der verbaute Chip und Edelmetalle außer Lötzinn und Kupfer der Leiterplatte sind wahrscheinlich von unfairer Herkunft. Nager IT hat somit keine 100% faire Maus - da manche Materialien nicht fairgehandelt angeboten werden - aber die derzeit wohl fairst-mögliche Maus. Ziel der Firma ist es weiterhin, ein komplett faires Produkt herzustellen. Fair oder noch nicht ganz fair: Akutell hat man die gesamten Lieferkette im Internet veröffentlicht.

Derzeit ist diese besondere Maus in verschiedenen Farben bei uns im Weltladen für 29,90 Euro erhältlich.


Willkommen beim Weltladen Freising

 

Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über aktuelle Veranstaltungen und Termine, Informationen zum Weltladen-Trägerverein „Partnerschaft Eine Welt Freising e.V.“ sowie Wissenswertes zu Fairem Handel ganz allgemein.

 

Unsere Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 10 bis 18 Uhr
Samstag: 9.30 bis 13 Uhr

 

Aktuelles:

 

  • Mit zwei Aktionen beteiligt sich der Weltladen dieses Jahr am Freisinger Adventskalender: "Licht fairbreiten - Kerzen aus Fairem Handel" heißt es bei uns am Freitag, 8. Dezember 2017. Am  Freitag, 15. Dezember 2017 geht es um das Thema "Duft fairströmen - Zimt: woher und wofür". Mehr

  • Der Weltladen Freising und „Marafiki wa Afrika – Freunde für Afrika e.V.“ laden am Donnerstag, 14. Dezember 2017, um 16 Uhr alle Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern sowie alle anderen Interessierten zu einer Lesung aus dem Buch „Wie die Tiere ihre Farbe bekamen“ in den Weltladen Freising ein. Mehr

  • Wie schon 2014, unterstützen wir auch in diesem Jahr dasStraßenkinderprojekt "CAMM" im brasilianischen Recife. Alle Spenden, die der Weltladen-Trägerverein "Partnerschaft Eine Welt Freising" erhält, gehen an die Kinder im Stadtteil Linha do Tiro (übersetzt: Schusslinie). Hier können Sie ein Interview lesen, das wir 2014 mit Christina Brandl-Bommer geführt haben. Sie setzt sich bereits seit Ende der 1980er Jahren für das Projekt ein.

  • Die Faire Maus von Nager IT gibt's derzeit bei uns im Weltladen. Mehr

 

 


 

 

 

Was unsere Produkte auszeichnet:

 

Für unsere Produkte bekommen alle an der Herstellung Beteiligten einen fairen Lohn, ausbeuterische Kinderarbeit ist strengstens untersagt. Menschenwürdige Arbeitsbedingungen und nachhaltiges Wirtschaften sind selbstverständlich. Immer mehr in unserem Sortiment ist zudem aus ökologischem Anbau.

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Bei allem, was Sie bei uns kaufen, dürfen Sie ein gutes Gewissen haben:

Der überwiegende Teil unseres Sortiments stammt aus Fairem Handel. Diesen zu fördern und bekannt zu machen ist unser Hauptanliegen.

Da sich Weltläden aber zudem als Teil einer großen Bewegung für nachhaltigen Konsum verstehen, ermöglicht es die Konvention der Weltläden auch, weitere Produkte aus sozial-und umweltverträglicher Herstellung, sogenannte Ergänzungsprodukte, anzubieten. Ergänzungsprodukte sind Produkte, deren Hauptrohstoffe nicht von Handelspartner/innen in
Ländern des Südens stammen, wie etwa Recyclingpapier oder Tomatensauce aus einem Projekt in Italien, das sich für Mafia-freies Land einsetzt.

 
 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Sie möchten sich engagieren?

Ein Großteil unseres Teams besteht aus ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Wenn Sie sich ebenfalls für den Fairen Handel und den Weltladen Freising engagieren möchten, schauen Sie doch einfach mal in der Ziegelgasse 14 vorbei oder melden sich per Telefon (08161 - 5193492) oder Mail bei uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Wir sind Mitglied im Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.