Wir feiern Geburtstag!

Liebe FreundInnen, KundInnen und UnterstützerInnen des Weltladens,

am Samstag, 23. September, gibt es bei uns einen Grund zum Feiern:

Der Weltladen in Freising wird 35 Jahre jung! Das bedeutet auch 35 Jahre Fairer Handel in Freising. Und das wollen wir feiern.

Los geht's um 10 Uhr. Es gibt faire Snacks und feinen Kaffee. Den ganzen Tag läuft auch eine Losaktion (solange die Lose reichen).

Um 13 Uhr findet ein Sektempfang statt und um 14.30 Uhr sind alle Kinder eingeladen, mit Stempeln aus dem Weltladen kleine Kunstwerke herzustellen.

 

Wie alles begann:

Alles fing mit dem „Arbeitskreis Sonnenblume“ an. Dieser war noch im Keller des Pfarrheims von St. Georg beherbergt, gehörte zur Hochschulgemeinde und der dazugehörige Laden war zwei Mal die Woche geöffnet.

1982 dann wurde der Verein „Partnerschaft mit der Dritten Welt Freising“ gegründet und der Arbeitskreis ging darin auf. Gab es in den ersten Jahren vor allem Kaffee und Tee zu kaufen, erweiterte sich die Produktpalette immer mehr. Wie der Faire Handel, der ja auch erst rund 45 Jahre "alt"
ist, wuchs und gedieh der Weltladen immer weiter und mit ihm das Sortiment.

1998 zog man in die Ziegelgasse 10 und hatte viel häufiger geöffnet. 2016 zog der Weltladen ein paar Türen weiter in ein größeres Ladengeschäft in der Ziegelgasse 14: Mittlerweile haben wir täglich geöffnet und da diese Verkaufsschichten nach wie vor größtenteils von Ehrenamtlichen gestemmt werden, sind wir darauf schon ein bißchen stolz und wir freuen uns über jeden/n, der unser Team verstärken und mithelfen möchte, den Fairen Handel in Freising weiter voran zu bringen.