Hilfe für Straßenkinder in Brasilien

Die beeindruckende Schönheit und die bewegte Geschichte des riesigen Landes, die Lebensfreude der Menschen, die Armut in den Favelas: Mit der Fußball-WM 2014 steht Brasilien mit all seinen Facetten im Fokus der ganzen Welt. Der Weltladen Freising nimmt dieses Großereignis zum Anlass, das südamerikanische Land und seine großen sozialen Probleme näher zu beleuchten.

Immer wieder werden wir im Laufe des Jahres durch Informationen, Produkte und Aktionen auf Brasilien aufmerksam machen - auf seine wunderschönen Seiten ebenso wie auf seine häßlichen.

Im Mittelpunkt unseres Engagements steht das Straßenkinderprojekt "CAMM" des deutsch-brasilianischen Freundeskreises "Arche Nova".

 

Jede Spende die wir erhalten - im Laden, auf dem Uferlos oder bei anderen Aktionen - geben wir direkt an "Arche Nova" weiter. Ab sofort steht bei uns im Weltladen auch eine Spendenbox speziell für das Projekt "CAMM" im brasilianischen Recife bereit. Außerdem liegen Flyer von "Arche Nova" aus. Um sich über die Arbeit des Freundeskreises zu informieren können Sie auch deren Homepage unter www.archenova-muenchen.de besuchen.

 

Weitere Beiträge rund um das Straßenkinderprojekt "CAMM":

Kindheit in der "Schusslinie" - Ein Interview mit Christina Brandl-Bommer

Die Schattenseite der WM 2014 - Vortrag von Domitila Barros