Vortrag: Widerstand gegen die Macht der Mafia

Die Macht der Mafia ist auf Sizilien und in anderen Regionen Italiens immer noch groß. Auch wenn dies bei uns kaum wahrgenommen wird oder schon in Vergessenheit geraten ist, sind die Konsequenzen, die sich daraus für die Menschen in den betroffenen Regionen ergeben, oft mehr als bitter. Plakat

Aber es gibt erfolgreichen Widerstand und Alternativen. Beispielsweise Libera Terra, ein Verbund von Sozialkooperativen, die auf ehemaligem Mafialand hochwertige Lebensmittel anbauen. Eine weitere Initiative ist „Addiopizzo“, ein Zusammenschluss gegen die Schutzgeldzahlung (Pizzo) und für bewussten Konsum bei mafiafreien Produzenten.

Das Fair-Handelszentrum Rheinland arbeitet als regionaler Großhändler für fair gehandelte Produkte und vertreibt auch Artikel von Libera Terra. Auch im Weltladen Freising führen wir Produkte von Libera Terra.

Martin Klupsch vom Fair-Handelszentrum Rheinland, stellt die Initiativen und ihre Produkte am Dienstag, 19. September 2017, vor. Beginn des Vortrags "Widerstand gegen die Macht der Mafia - 'Mafiabefreite' Produkte von Libera Terra und Addiopizzo" ist um 19.30 Uhr im Großen Saal des St. Georg Hauses. Anschließend können Wein und Feinkost/Antipasti verkostet werden und es besteht die Möglichkeit die Produkte zu erwerben.

Der Eintritt ist frei.